Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Pferdebrücke in Warendorf bleibt gesperrt

Die Pferdebrücke, die in der Nähe der Alten Herrlichkeit in Warendorf über den Axtbach geht, bleibt auch weiterhin gesperrt. Sie wird auch von Fußgängern gerne genutzt. Deswegen hatten uns Hörer gefragt, wie lange die Sperrung noch dauert.

Von der Stadt Warendorf hieß es auf unsere Nachfrage: Die Brücke sei abgängig, dass bedeutet, dass keine Verkehrssicherheit mehr gewährleistet sei.  Sie soll aber in diesem Jahr erneuert werden, wann genau ist noch nicht klar. Man sei in den Abstimmungsgesprächen, hieß es aus dem Rathaus.

Aktuelle Coronalage: Neue Besucherregeln im Beckumer Krankenhaus
Das St. Elisabeth-Hospital in Beckum hat seine Besucherregeln an die aktuelle Coronalage angepasst. Angesicht der hohen Infektionszahlen bei uns ist seit gestern pro Woche nur noch ein Besuch pro...
Bundesnotbremse ab Samstag im Kreis Warendorf: Distanzunterricht und Ausgangssperre
Auch der Kreis Warendorf ist von der Bundesnotbremse betroffen: die Schulen wechseln ab Montag in den Distanzunterricht, schon am Samstag greift bei uns im Kreis die Ausgangssperre, teilte der Kreis...
Handballprojekt in Ahlen setzt auf Inklusion
In Ahlen wollen erstmals behinderte und nichtbehinderte Sportler in einer Mannschaft gemeinsam Handball spielen: Der Verein "Keiner geht verloren“, die Ahlener SG und die Freckenhorster Werkstätten...
Pinkwart besucht Forschungsprojekt zum digitalen Handel in Warendorf
Hohen Besuch gab es am Mittag aus Düsseldorf. NRW-Minister für Wirtschaft, Innovation und Digitalisierung, Andreas Pinkwart, schaute beim Modehaus ebbers in Warendorf vorbei. Schon vor der Corona-Zeit...
Bundesnotbremse gilt auch für den Kreis Warendorf
Update 15.15 Uhr Bundespräsident Steinmeier hat das neue Infektionsschutzgesetz unterzeichnet. Es wird wohl Anfang der Woche in Kraft treten. Teil des Gesetzes ist die umstrittene Corona-Notbremse,...
Verkehrszählung auch im Kreis Warendorf
Auch im Münsterland läuft aktuell wieder die Verkehrszählung, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW mit. Knapp 800 Zählstellen an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen sollen das Verkehrsaufkommen...