Brand in Fertigungshalle: Technische Ursache vermutet

Ein technischer Defekt ist vermutlich schuld an dem Brand in einer Ahlener Firma gestern Abend. Das hat die Polizei am Nachmittag bestätigt. Und jetzt ist auch klar, dass der Sachschaden nicht so hoch ausfällt wie gedacht. Erst war von 100.000 Euro die Rede – das wurde jetzt auf 30.000 Euro Sachschaden runterkorrigiert. Das Feuer war gestern abend in einer Fertigungshalle der Firma an der Beckumer Straße ausgebrochen. Eine Abzugsanlage brannte. Drei Männer wurden mit Verdacht aus Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. Nach der Untersuchung konnten sie aber wieder nach Hause gehen, hieß es von der Polizei.

Wetter
4 °
min 2 °
max 4 °

Letzte Meldung: 20.11. - 15:19 Uhr

Ort
Zwischen Neubeckum und Ennigerloh
Straße
B475
> alle Blitzer anzeigen (aktuell 1)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: