Sendenhorst: Baumstamm klemmt Fuß ein

In Sendenhorst ist am Nachmittag ein Mann bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Beim Sägen von Brennholz auf einem Hof war ein Stapel Baumstämme ins Rutschen geraten. Der Fuß des Mannes wurde dabei eingeklemmt. Ein weiterer Helfer versuchte, den Stapel bis zum Eintreffen der Rettungskräfte mit einer Brechstange zu sichern. Als die Feuerwehr Sendenhorst ankam, setzte sie einen Spreizer ein, außerdem sicherte sie die Baumstämme mit Unterbauholz. Sogar eine Drehleiter wurde eingesetzt, um weitere Stämme am Nachrutschen zu hindern. Schließlich wurde der Fuß des Mannes mit einer Motorsäge frei geschnitten, der Verletzte wurde dem Rettungsdienst übergeben. Ein angeforderter Feuerwehrkran der Berufsfeuerwehr Münster konnte die Anfahrt abbrechen.

Wetter
1 °
min 0 °
max 3 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: