Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sendker: Zweigleisiger Schienenausbau von Münster nach Werne notwendig

Die für das Münsterland wichtige Schienenverbindung Münster- Lünen wird auf einen Großteil der Strecke zweigleisig ausgebaut.

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker verbucht das als „Riesenerfolg“ für die Region. Er hatte sich jahrelang zusammen mit anderen Bundestagsabgeordneten dafür stark gemacht.v

Die Schienenstrecke wird laut Sendker zwischen Münster und Werne ausgebaut – und zwar komplett über ein Stück von 30 Kilometern. Das hat der Politiker aus Westkirchen vom Parlamentarischen Staatssekretär im Verkehrsministerium, Enak Ferlemann, erfahren.

Untersuchungen zur Umsetzung des „Deutschlandtaktes“ hätten ergeben, dass der zweigleisige Ausbau bis Werne nötig sei. Mit dem Deutschlandtakt sollen die Fahrpläne von Fern- und Regionalzügen optimal aneinander angepasst werden - für bessere Anschlussmöglichkeiten.

Der CDU-Abgeordnete Sendker hält den zweigleisigen Ausbau der Strecke Münster-Lünen in der Dimension für dringend notwendig - unter anderem wegen der vielen Verspätungen auf der Strecke.

Kreis passt Öffnungszeiten der Corona-Testzentren an
Der Kreis Warendorf verkürzt  die Öffnungszeiten der Corona-Testzentren.  Sie bleiben weiter für die Menschen geöffnet. Weil in den vergangenen Tagen aber eine geringere Nachfrage verzeichnet wurde,...
Aktuelle Corona-Zahlen für den Kreis Warendorf
Das Kreisgesundheitsamt meldet heute (3.Juli) nur fünf Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Damit steigt die Gesamtzahl der Coronainfektionen im Kreis Warendorf auf 816 an (Vortag: 811). Davon sind 488...
Landwirtschaftsverband fordert schrittweise Öffnung von Tönnies-Schlachtbetrieb
Wann läuft der Schlachtbetrieb bei Tönnies in Rheda wieder an, zumindest schrittweise? Diese Frage stellt der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband, WLV. Er sieht mit Sorge, dass zwei Wochen...
Kreis Warendorf in Videokonferenz mit Wirtschaftsminister Pinkwart
Landrat Olaf Gericke, Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann von der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (gfw) und drei Unternehmer aus dem Kreis Warendorf haben vohin (3....
Strandbad in Sassenberg startet in die Badesaison
Im Strandbad am Feldmarksee in Sassenberg beginnt morgen (3.7.) die neue Badesaison. Ab 10 Uhr ist das Strandbad geöffnet. Wegen der Corona-Pandemie dürfen gleichzeitig maximal 700 Besucher rein. ...
Tönnies: Metzgereien im Kreis Warendorf spüren noch kein Auswirkungen
Wegen des Corona-Ausbruchs beim Fleischriesen Tönnies in Rheda bleibt das Werk bis auf Weiteres geschlossen. Die Schweine müssen aber trotzdem geschlachtet werden – an alternativen...