Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Soldaten aus Ahlen rücken nach Litauen ab

Soldatinnen und Soldaten des Aufklärungsbataillons 7 in der Westfalen-Kaserne in Ahlen werden bald in Litauen im Einsatz sein: Mitte Juli geht es ins Baltikum - die Rucksäcke sind schon gepackt, die Fahrzeuge stehen vor der Verladung.

In Litauen werden die Soldaten im Rahmen der Nato-Beistandsmission "Enhanced Forward Presence"  ein halbes Jahr zu Ausbildungs- und Übungszwecken stationiert sein. Darüber informiert der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Henning Rehbaum, der mit anderen Vertretern aus Politik und Gesellschaft bei dem Verabschiedungsappell in Ahlen dabei war.

In seiner Rede wies Rehbaum auf die Bedeutung des kommenden Einsatzes vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs hin: "Seit 16 Wochen herrscht Krieg in der Ukraine. Nun darf es keinen Zweifel daran geben, worum es in diesem völkerrechtswidrigen Angriff Russlands auf einen souveränen Staat geht".

Von Kommandeur Oberstleutnant Christoph Linnenbaum hieß es, mit dem Einsatz in Litauen leisteten die Soldaten ihren persönlichen Beitrag zur Wiederherstellung der Sicherheit in Europa.

1. CISM-Weltmeisterschaft im 3X3-Basketball beginnt in Warendorf
In Warendorf gibt es eine Premiere. Die Sportschule der Bundeswehr richtet die erste Weltmeisterschaft in der neuen olympischen Sportart 3x3-Basketball aus. Zur Stunde (18 Uhr) wird die...
Frauen haben Rettungskräfte in Oelde gestört
Zwei junge Frauen aus Oelde-Sünninghausen und Hamm haben am Rande eines Festes in Oelde Maßnahmen von Rettungskräften gestört. Es laufen jetzt Ermittlungsverfahren, teilte die Polizei am Nachmittag...
11-Jährige hat Handgranate in Freckenhorst gefunden
Große Aufregung herrscht bei einer Familie in Freckenhorst. Deren elfjährige Tochter Mia hatte im ausgetrocknetem Brüggenbach an der Everswinkeler Straße eine Handgranate gefunden - beim Gassigehen...
Plätze für Schwimm-Kurse in Ahlen frei
Richtiges Freibadwetter herrscht gerade bei uns im Kreis Warendorf. Immer noch können aber viele Kinder und Jugendlichen nicht schwimmen. Wir haben für Euch heute beim Kreissportbund nachgefragt: es...
Bei Fußwallfahrt nach Telgte werden gut 5000 Pilger erwartet
Nach zwei Jahren Corona-Pause sollen sich am Samstag wieder Tausende Pilger auf den Weg nach Telgte machen. Die Fußwallfahrt von Osnabrück nach Telgte gehört zu den größten ihrer Art in Deutschland. ...
Baustellen an den Schulen im Kreis in den Sommerferien
Städte und Gemeinden nutzen wie jedes Jahr die Sommerferien, um Schulgebäude wieder fit zu machen für das nächste Schuljahr. Sie streichen Flure oder bauen neue Technik ein. Einige größere Maßnahmen...