Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sonderimpfaktion in Ahlen

Das Impfen soll bei uns im Kreis noch mehr Fahrt aufnehmen – seit Montag ist ein Impfmobil des Kreises unterwegs. Dort können sich Menschen ohne Termin gegen Corona impfen lassen. In Ahlen gibt es daneben noch eine zusätzliche Impfaktion, teilte der Kreis Warendorf am Nachmittag mit. Und zwar am kommenden Samstag.

Der Allgemeinarzt Dr. Heinrich Untiedt organisiert diese mobile Impfaktion in Ahlen – in Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum des Kreises. So können sich alle Impfwilligen am kommenden Samstag (24. Juli) an drei Standorten im Ahlener Stadtgebiet impfen lassen – ohne Termin.

Apotheker Matthias Bussmann stellt dafür kostenlos ein Fahrzeug zur Verfügung. Unter anderem macht der Impfbus Halt auf dem Kerkmann-Platz und auf dem Dr. Paul-Rosenbaum-Platz.

Über diese Aktion aus Ahlen freut sich die Gesundheitsdezernentin des Kreises, Brigitte Klausmeier. Sie hofft, dass viele das Impfangebot annehmen.

Auszug aus der Pressemitteilung:

"Von 8 Uhr bis 9.30 Uhr hält der Impfbus von Dr. Untiedt auf dem Parkplatz gegen??ber der Kaufland-Filiale im Kleiwellenfeld. Die nächste Station ist der Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr. Auf dem Kerkmann-Platz gibt es den Piks zwischen 12.30 Uhr und 15 Uhr.

Verfügbar sind die Impfstoffe von BioNTech und Johnson & Johnson. Der Impfstoff von Johnson & Johnson muss nur einmal verabreicht werden, um den vollen Impfschutz zu entfalten. Bei allen anderen ist eine zweite Dosis zu einem späteren Zeitpunkt nötig, erläutert Dr. Untiedt.

Wer geimpft werden möchte, sollte seinen Personalausweis und wenn vorhanden seinen Impfpass mitbringen. Wer keinen Impfpass besitzt, kann trotzdem vorbeikommen. Ebenfalls mitzubringen ist die Krankenversicherungskarte."

Kommunale Geldspende für Flutopfer unzulässig
Eigentlich wollten Städte und Gemeinden bei uns für die Flutopfer spenden - einen Euro pro Einwohner für unsere Aktion Lichtblicke. Die Stadt Ahlen hatte diese Fluthilfe initiiert. Die...
Pendlerparkplatz in Oelde freigegeben
Berufspendler, die in Oelde in den Zug steigen, müssen von jetzt an nicht mehr darum bangen, morgens möglicherweise keinen Parkplatz in der Nähe zu finden. Gestern wurde der Pendlerparkplatz auf...
Investor für Kita "Milchzahn" in Ahlen gesucht
Die städtische Kita „Milchzahn“ in Ahlen braucht neue und größere Räume. Ein neues Grundstück am Stegerwaldplatz steht bereit, jetzt sucht die Stadt nach einem Investor für den Kita-Neubau. Auch das...
Gezielte Sammelaktion für funktionsfähige Elektrogeräte im Kreis Warendorf
Es wird weiter aufgeräumt in den Hochwassergebieten zwischen Hagen und Erfstadt, im Mosel- oder Ahrtal. Fast alles musste entsorgt werden - auch Haushaltsgeräte. Die Abfallfallwirtschaftsgesellschaft...
Drei Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Warendorf
Das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf meldet heute drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus und sieben Gesundmeldungen. Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Personen sinkt damit auf 40....
Einkaufsstraßen in Beckum und Neubeckum werden zu Picknickoasen
Große und kleine Picknickoasen, vor Geschäften und in ausgesuchten Nischen, dazu jede Menge Unterhaltung – das bietet die Aktion „BEpicknickt“ in Beckum und Neubeckum. Von montags bis samstags laden...