Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Stadtwerke Warendorf warnen vor Betrügern

Die Stadtwerke Warendorf warnen vor Abzocke durch Betrüger. Zur Zeit sind demnach falsche Inkassoschreiben im Umlauf. Und die sorgen für Unsicherheit bei Kunden.

Dabei handelt es sich Zahlungsaufforderungen für angeblich nicht beglichene Rechnungen, die derzeit an Stromkunden in ganz Deutschland verschickt werden. Das dubiose Inkassounternehmen nennt sich „Aleksander & Co KG“. Die Schreiben enthalten neben der korrekten Kundenanschrift auch weitere Angaben, die sie auf den ersten Blick echt aussehen lassen. Sie entpuppen sich beim genaueren Hinsehen aber als Fälschung.

Auf keinen Fall sollte man das geforderte Geld zahlen, heißt es von den Warendorfer Stadtwerken. Sondern die Anschreiben entweder ignorieren, sich an den Kundenservice wenden oder gleich an die Polizei.