Responsive image

on air: 

Alica Klinnert
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Theater am Wall in Warendorf macht Pause

Das Theater am Wall in Warendorf unterbricht seinen Spielbetrieb: Die Pause gilt zunächst für zwei Wochen. Dazu hätten sich  Kulturbüro und der Verein Theater am Wall nach intensiven Beratungen entschieden, hieß es. Grund sind die Appelle von Politik und Experten, die Kontakte zu reduzieren und die immer weiter steigenden Infektionszahlen im Kreis Warendorf.

Die nachvollziehbaren Mahnungen aus Politik und Medizin führten zu Unsicherheit bei den Besuchern. Dies führe vermehrt zu Kartenrückgaben und einer insgesamt sehr geringen Nachfrage, hieß es vom Kulturbüro. 

Betroffen von der Entscheidung ist das Schauspiel "Heisenberg" am 3. Dezember. Hier ist kein Nachholtermin möglich, die Zuschauer erhalten den Ticketpreis zurück.

Auch die "feuerzangenbowle" fällt ein weiteres Mal aus, ebenso das am 12. Dezember geplante Klönkino.

Das Kabarett-Vorstellung "Die Rente ist sicher" (9.12.) soll im September nächsten Jahres nachgeholt werden. Diese Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

 

Afghanische Ortskräfte im Kreis Warendorf angekommen
Heute sind weitere afghanischen Ortskräfte mit ihren Familien im Kreis Warendorf angekommen, sagte uns ein Sprecher des Kreises auf Nachfrage. Es waren insgesamt elf Flüchtlinge. Ehemalige Ortskräfte...
Landesgartenschau-Bewertungskommission kommt am 22. März
Der Termin für den Besuch der Landesjury steht fest. Am 22. März macht sich die elfköpfige Delegation auf den Weg nach Warendorf, um sich hier die möglichen Schauplätze einer Landesgartenschau zeigen...
Rauchsäule über Warendorf: Brand einer Gartenhütte
Die Feuerwehr Warendorf musste am Mittag zu einem Brand ausrücken. Eine Gartenhütte in der Nähe des Amtsgerichts stand in Vollbrand, das hat uns der Einsatzleiter Christian Erpenbeck bestätigt. Das...
Oelde verlängert Bändchen-Aktion im Einzelhandel
Ahlen ist frisch damit gestartet, in Beckum und Warendorf gehören sie zum Einkaufen auch dazu. Und auch die Stadt Oelde setzt weiter auf Shopping-Bändchen. Aufgrund des Erfolges und des anhaltenden...
Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf auf über 900 gestiegen
Eine Sieben-Tage-Inzidenz von 905,5 und 368 Corona-Neuinfektionen: das sind die Zahlen, die das Robert-Koch-Institut heute für den Kreis Warendorf meldet. 15 Prozent der Erwachsenen bei uns sind...
Ahlen, Ennigerloh und Sassenberg: Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung und eine Festnahme
In Ahlen, Ennigerloh und Sassenberg haben sogenannte „Spaziergänger“ am Abend wieder gegen die Corona Politik der Bundesregierung demonstriert. Dabei hat es auch wieder zahlreiche Verstöße gegen die...