Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Trickdiebinnen erbeuten Bargeld in Ahlen

Bei einem Trickdiebstahl haben jetzt zwei unbekannte Frauen am Kastanienweg in Ahlen Bargeld erbeutet. Am Freitag (10.1) klingelten die Beiden bei einer Seniorin und behaupteten eine Decke bei einem anderen Hausbewohner abgeben zu wollen, dieser sei aber nicht zuhause.

Die beiden Frauen baten die 77-jährige um Stift und Zettel, um eine Nachricht hinterlassen zu können. Die Ahlenerin ließ die Beiden deswegen in die Wohnung. Während eine der Unbekannten sie ablenkte, stahl die andere ihr unbemerkt Geld aus dem Portemonnaie.

Die Tatverdächtigen sind geschätzt Mitte 40 und südländischen Typs. Sie trugen dunkle Jacken und Jeans. Die Wortführerin sprach akzentfrei deutsch, ist schlank und hat dunkle Haare. Die Mittäterin wird als dick mit einem runden Gesicht und kurzen kinnlangen Haaren beschrieben. Sie sprach gebrochen deutsch. Beide Frauen hatten ein gepflegtes Aussehen.

Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.