Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vollsperrung zwischen Alverskirchen und Sendenhorst

Autofahrer bei uns im Kreis brauchen nächste Woche viel Geduld. Am Dienstag (22.10) und Mittwoch (23.10) wird es zwischen Alverskirchen und Sendenhorst eine Vollsperrung geben. Zwei Tage lang wird die L811 im Kreisverkehr in und aus Richtung Telgte kommend gesperrt.

Hintergrund der Sperrung ist die erneute Instandsetzung der Fahrbahn. Schon im Sommer dieses Jahres wurde die L811 kurzfristig gesperrt. Damals konnte nur die Hälfte des Kreisverkehrs fertig gestellt werden. Grund dafür waren Lieferengpässe.

Für die Zeit der Sperrung wird eine Umleitung über Wolbeck eingerichtet. Straßen NRW investiert in die Sanierung rund 700.000 Euro aus Landesmitteln, heißt es von dort.