Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vom FMO aus nach Berlin und zurück

Mit dem Flugzeug in die Hauptstadt und zurück – vom Flughafen Münster-Osnabrück aus ist das bald wieder möglich. Der FMO hat die neue Berlin-Strecke gestern vorgstellt. Sie geht am 4. November an den Start, mit Beginn des Winterflugplans. Die niederländische Fluggesellschaft AIS Airlines wird dann montags bis freitags zweimal täglich nach Berlin-Tegel und zurück fliegen. Drei Turboprop-Flugzeuge stationieren sie dafür am FMO.

Neu ist am FMO auch die Verbindung nach Kopenhagen. Gestern am Montag war Erstflug in die dänische Hauptstadt. Sie wird ebenfalls von Montag bis Freitag zweimal täglich angeflogen.