Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Weiterer Strohballen-Brand bei Sassenberg

Zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden brennt es in Sassenberg. Wieder stehen Strohballen in Flammen – dieses Mal in der Bauernschaft Dackmar.

Dichter Qualm wabert über die Felder. Der Rauch ist schon von der Bundesstraße aus zu sehen. 80 Feuerwehrleute sind im Einsatz, um die knapp 300 Strohballen zu löschen. Unterstützung gibt’s auch aus der Nachbarschaft, sagt Einsatzleiter Matthias Freese.

Weil zwei verschiedene Lager mit Strohballen brennen hält Freese eine Selbstentzündung für unwahrscheinlich. Die Polizei hat zur Brandursache noch nichts gesagt.

 

www.radiowaf.de/nachrichten/kreis-warendorf/detailansicht/loescharbeiten-nach-strohballen-grossbrand-in-sassenberg-laufen.html