Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Lokale Eilmeldung

Großbrand in Neubeckum: Fenster und Türen in Neubeckum und Roland geschlossen halten. Weitere Informationen im Programm.

Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wieder mehr Ausländer im Kreis

Die Zahl der Ausländer, die bei uns im Kreis Warendorf leben, ist im vergangenen Jahr wieder gestiegen. Das hat das Statistische Landesamt jetzt mitgeteilt. Insgesamt haben Ende des Jahres rund 27.700 Menschen mit ausländischem Pass bei uns im Kreis gewohnt. Das ist ein Plus von 4,6 Prozent. Ein Sprecher sagte uns, das habe mehrere Gründe: so sind neben Flüchtlingen auch mehr als 700 Menschen aus dem EU-Ausland zu uns gezogen. NRW-weit ist die Zahl auf einen neuen Höchststand gestiegen. Jeder zweite der mehr als 2,6 Millionen Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit lebt nach Angaben der Landesstatistiker schon seit mehr als sieben Jahren in NRW.