Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Polizeibericht Kreis Warendorf

Beelen. Raub auf Juweliergeschäft

Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 9.6.2021 ereignete sich gegen 9.45 Uhr ein Raub auf ein Beelener Juweliergschäft an der Warendorfer Straße. Ein unbekannter Tatverdächtiger betrat mit einer Sturmhaube maskiert das Ladenlokal und forderte eine 78-jährige Beelenerin auf, verschlossene Schmuckvitrinen mit Goldschmuck zu öffnen. Ebenso einen Panzerschrank, in dem sich ebenfalls Schmuck befand. Die Schmuckstücke füllte der Täter in einen mitgeführten dunklen Rucksack. Eine Bedrohung mit einer Waffe, einem Messer oder gefährlichen Gegenstand erfolgte nicht. Darüber hinaus stahl der Mann noch Geld aus der Registrierkasse und flüchtete durch den Hintereingang in Richtung Bahnhof/Osthoff. Die Fahndung nach dem Täter verlief negativ.

Der Tatverdächtige ist etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter bis 1,90 Meter groß und war mit einer Jeanshose sowie einer schwarzen dicken Jacke bekleidet. Der Mann hatte einen dunklen Rucksack dabei und trug bei der Tat eine Sturmhaube und Handschuhe.

Wer hat den Täter am Haupteingang oder Hintereingang des Geschäfts gesehen? Wer hat im Umfeld verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Innosozial eröffnet Frühförderung in Ahlens Innenstadt
Die Innosozial gGmbH in Ahlen eröffnet ein Frühförderzentrum in der Innenstadt. Am Markt 1 entstehen acht Therapie- und Gruppenräume, in denen Ärzte, Heilpädagogen, Psychologen, Ergotherapeuten,...
Stadt Sendenhorst lobt Klimaschutzpreis aus
Auch in Sendenhorst wird ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt großgeschrieben. Die Stadt lobt zusammen mit der Westenergie den diesjährigen Klimaschutzpreis aus. Angesprochen sind Schulen,...
Kreis Warendorf verhandelt immer noch mit Tönnies
Vor genau einem Jahr hat es im Fleischbetrieb Tönnies im benachbarten Rheda-Wiedenbrück einen Corona-Ausbruch gegeben. Seitdem stecken das Unternehmen und der Kreis Warendorf immer noch in...
Beckum plant Kurzzeit-Campingplatz und Showroom am Tuttenbrocksee
Am Tuttenbrocksee in Beckum soll ein neuer Kurzzeit-Campingplatz entstehen. Das war am Abend Thema im Haupt- und Finanzausschuss der Stadt. Als Standort in eine 5000 Quadratmeter große Fläche im...
Warendorfer Sondergutscheine können länger eingelöst werden
Die Stadt Warendorf verlängert die Gültigkeit der „Warendorfer Sondergutscheine“. Sie gelten jetzt bis Ende Oktober anstatt wie bisher bis Ende Juni. Im vergangenen November waren 10.000...
Telgte vergibt Grundstücke im Baugebiet Lütke Esch II
Bauland ist knapp – auch in Telgte. Bald startet die Vergabe von Grundstücken im neuen Baugebiet Lütke Esch II im Ortsteil Westbevern, heißt es aus dem Rathaus der Stadt. Im Juli soll die technische...