Responsive image

on air: 

Alica Klinnert
---
---
Polizeibericht Kreis Warendorf

Drensteinfurt-Rinkerode. Brand in einer Scheune

Am Donnerstag, 13.1.2022, 12.10 Uhr brach in einer Scheune an der Straße Altendorf in Rinkerode ein Feuer aus. Zu dem Zeitpunkt befand sich ein 80-Jähriger in dem Objekt und atmete Rauchgase ein. Daher brachten Rettungskräfte den Drensteinfurter in ein Krankenhaus, wo er voraussichtlich vorsorglich stationär bleiben wird. Der Brand, der die Scheune komplett zerstörte, wurde durch Kräfte der Feuerwehr gelöscht. Der Sachschaden dürfte über 100.000 Euro liegen. Die B 54 war im Bereich des Hofes für etwa zwei Stunden gesperrt. Brandermittler der Polizei Warendorf werden am Freitag die Brandstelle zu weiteren Untersuchungen aufsuchen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Afghanische Ortskräfte im Kreis Warendorf angekommen
Heute sind weitere afghanische Ortskräfte mit ihren Familien im Kreis Warendorf angekommen, sagte uns ein Sprecher des Kreises auf Nachfrage. Es waren insgesamt elf Flüchtlinge. Ehemalige Ortskräfte...
Landesgartenschau-Bewertungskommission kommt am 22. März
Der Termin für den Besuch der Landesjury steht fest. Am 22. März macht sich die elfköpfige Delegation auf den Weg nach Warendorf, um sich hier die möglichen Schauplätze einer Landesgartenschau zeigen...
Rauchsäule über Warendorf: Brand einer Gartenhütte
Die Feuerwehr Warendorf musste am Mittag zu einem Brand ausrücken. Eine Gartenhütte in der Nähe des Amtsgerichts stand in Vollbrand, das hat uns der Einsatzleiter Christian Erpenbeck bestätigt. Das...
Oelde verlängert Bändchen-Aktion im Einzelhandel
Ahlen ist frisch damit gestartet, in Beckum und Warendorf gehören sie zum Einkaufen auch dazu. Und auch die Stadt Oelde setzt weiter auf Shopping-Bändchen. Aufgrund des Erfolges und des anhaltenden...
Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf auf über 900 gestiegen
Eine Sieben-Tage-Inzidenz von 905,5 und 368 Corona-Neuinfektionen: das sind die Zahlen, die das Robert-Koch-Institut heute für den Kreis Warendorf meldet. 15 Prozent der Erwachsenen bei uns sind...
Ahlen, Ennigerloh und Sassenberg: Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung und eine Festnahme
In Ahlen, Ennigerloh und Sassenberg haben sogenannte „Spaziergänger“ am Abend wieder gegen die Corona Politik der Bundesregierung demonstriert. Dabei hat es auch wieder zahlreiche Verstöße gegen die...