Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Polizeibericht Kreis Warendorf

Drensteinfurt-Rinkerorde. Reh ausgewichen - Fahrt endet im

Die Autofahrt einer 30-jährigen Drensteinfurterin hat am Mittwoch (24.11.2021, 18.55 Uhr) in einem Straßengraben in Rinkerode geendet.

Die Frau war zusammen mit einem 38-jährigen Beifahrer auf der B 54 Richtung Münster unterwegs. Um einem plötzlich auf die Straße springenden Reh auszuweichen, lenkte sie nach links, kam von der Straße ab und fuhr in einen Straßengraben.

Rettungskräfte brachten die 30-Jährige leicht verletzt in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf rund 3000 Euro geschätzt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Kreis liegt bei Coronazahlen weiter vorn im Münsterland
Über das Wochenende sind im Kreis Warendorf derweil 160 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden, das besagen die Zahlen des Robert Koch-Instituts – Stand Mitternacht. Die...
Vier Verletzte bei Unfall in Everswinkel
Bei einem Unfall bei Everswinkel sind am späten Nachmittag vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Ein 25-jähriger Autofahrer aus Everswinkel war auf der L793 Richtung Freckenhorst in den...
Corona-Schutzimpfung: am Impfmobil nur noch Moderna-Präparat
Ab morgen (Montag) gibt es für Menschen über 30 Jahren auch am Impfmobil nur noch den Impfstoff von Moderna. Hintergrund ist die geänderte Impfstoffverteilung des Bundes: der Kreis erhält weniger als...
Steigende Coronazahlen in Wadersloh: Bürgermeister Thegelkamp mit eindringlicher Video-Botschaft
Wadersloh verzeichnet zur Zeit einen dramatischen Anstieg  der Corona-Infektionszahlen. Die Gemeinde hatte zum Ende der Woche mit 110 aktiven Fällen einen neuen Höchstwert erreicht und gleichzeitig...
Impfaktion in der ehemaligen Antoniusschule in Beckum
In Beckum läuft morgen eine Impfaktion. Dahinter stehen mehrere Beckumer Ärzte und Apotheken sowie das DRK und die Stadtverwaltung. Geimpft wird zwischen 10 und 15 Uhr, ganz ohne Termin und solange...
Verkaufsoffener Sonntag in Beckum abgesagt
Der verkaufsoffene Sonntag in Beckum, der einen Tag vor Nikolaus stattfinden sollte, ist abgesagt. Das hat die Stadt Beckum mitgeteilt. Hintergrund ist ein Eilantrag von Ver.di, die Gewerkschaft will,...