Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Polizeibericht Kreis Warendorf

Everswinkel-Alverskirchen. Radfahrer stürzte, Blutprobe

Warendorf (ots) - Am Donnerstag, 21.5.2020, 15.45 Uhr stürzte ein 48-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Everswinkler Straße in Alverskirchen. Der Everswinkler befand sich in Begleitung eines 43-jährigen Everswinklers, der ebenfalls auf einem Fahrrad neben ihm fuhr. Bei dem Sturz verletzte sich der Everswinkler schwer. Rettungskräfte brachten den 48-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die alarmierte Polizei stellte fest, dass beide Männer deutlich alkoholisiert waren und ließen ihnen Blutproben entnehmen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4603440 OTS: Polizei Warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell