Responsive image
 
---
---
Polizeibericht Kreis Warendorf

Everswinkel. Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Warendorf (ots) - Am Montag, 09.12.2019, um 17.25 Uhr, ereignete sich auf der L793 in Everswinkel ein Verkehrsunfall mit Verletzten. Ein 40-jähriger Mann aus Everswinkel befuhr mit seinem Pkw die L793 aus Münster kommend in Richtung Everswinkel. Auf Höhe der Zufahrt zum Kreisverkehr Bahnhofstraße/Grothues beabsichtigte dieser nach links abzubiegen. Ihm entgegen kam zu diesem Zeitpunkt eine 32-jährige Frau aus Münster mit ihrem Pkw. Beim Abbiegevorgang kam es zur Kollison zwischen den beiden Pkw, wobei beide Fahrzeugführer verletzt wurden. Die beiden Verletzten wurden durch Rettungswagen zur weiteren medizinischen Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 6.000,- Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4463504 OTS: Polizei Warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell