Responsive image
 
---
---
Polizeibericht Kreis Warendorf

Sassenberg. Blutprobe und Sicherstellungen

Warendorf (ots) - Am Montag, 18.11.2019 kontrollierten Polizisten gegen 10.25 Uhr einen Autofahrer auf der Füchtorfer Straße in Sassenberg. Bei der nähereren Überprüfung des 33-Jährigen und seines Pkws, ergaben sich Hinweise auf Straftaten. Denn der Sassenberger stand unter Drogeneinfluss und das Fahrzeug war nicht angemeldet. Daher ließen die Beamten dem Mann eine Blutprobe entnehmen und stellten den Fahrzeugschein sowie den Fahrzeugschlüssel sicher. Aber auch die Kennzeichen, die fälschlicherweise an dem Pkw angebracht waren.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell