Responsive image
 
---
---
Polizeibericht Kreis Warendorf

Warendorf. Auffahrunfall auf der Kreisstraße

Warendorf (ots) - Am Dienstag, 8.10.2019 ereignete sich gegen 15.10 Uhr ein Auffahrunfall auf der K 3 zwischen Warendorf und Everswinkel, Höhe Mußenbach bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Eine 21-Jährige aus Clarholz befuhr mit ihrem Pkw die Kreisstraße und erkannte die stehenden Fahrzeuge zu spät. Sie fuhr auf das vor ihr befindliche Auto auf und schob dieses auf zwei weitere Pkw. Rettungskräfte brachten die Leichtverletzten, die Clarholzerin sowie einen 41-Jährigen und eine 26-Jährige aus Warstein in Krankenhäuser. Die K 3 war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme gesperrt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 14.000 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell