Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Polizeibericht Kreis Warendorf

Warendorf-Einen. 23-jährige Autofahrerin bei Alleinunfall

Warendorf (ots) - Leichte Verletzungen erlitt eine 23-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag, 13.02.2020, um 07.05 Uhr, auf der L 548 in Einen ereignete. Die junge Frau befuhr mit ihrem Pkw die L 548 aus Richtung Milte kommend in Fahrtrichtung Einen. Hierbei kam sie ausgangs einer Kurve auf der winterglatten Fahrbahn mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw stieß gegen einen Baum, drehte sich und kam auf der Fahrbahn zum Stilstand. Hierbei verletzte sich die 23-Jährige leicht. Rettungskräfte brachten sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe an der Unfallstelle ab. Ein Abschleppdienst barg den Pkw von der Unfallstelle.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4519526 OTS: Polizei Warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell