Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Polizeibericht Kreis Warendorf

Warendorf. Tatverdächtiger nach Mülltonnenbränden ermittelt

Warendorf (ots) - In der Zeit zwischen Samstag, 11.01.2020, und Mittwoch, 15.01.2020, kam es zu mehreren Mülltonnenbränden auf der Von-Ketteler-Straße in Warendorf. Die Feuerwehr Warendorf löschte die Brände. Ins Visier der Ermittler geriet ein 20-Jähriger aus Beelen, nachdem er bei einem Brand in unmittelbarer Nähe durch Polizeibeamte kontrolliert worden war. Bei den weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei stellte sich heraus, dass der junge Mann mindestens in zwei Fällen für die Brandlegungen verantwortlich war.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4520431 OTS: Polizei Warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell