Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Polizeibericht Kreis Warendorf

Warendorf. Unter Alkoholeinfluss aufs Krad gestiegen

Warendorf (ots) - Montagnachmittag (14.09.2020, 14.10 Uhr) kontrollierten Polizeibeamte einen 55-jährigen Kradfahrer aus Warendorf. Laut eines Zeugenhinweises, sei der Warendorfer vermutlich betrunken auf dem Mofa unterwegs. Kurz nach dem Anruf trafen die Polizisten den 55-Jährigen auf dem Kleinkraftrad an der Schückingstraße an. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest war positiv. Zur Entnahme einer Blutprobe brachten ihn die Kolleginnen und Kollegen in ein Krankenhaus. Der Kradfahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4706813 OTS: Polizei Warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Kreis-CDU startet Nominierungsverfahren für Bundestagswahl-Kandidaten
Der langjährige CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker aus Westkirchen will im nächsten Jahr bei der Bundestagswahl nicht mehr antreten – so hat er es angekündigt. Deshalb sucht der...
Coronafälle: Kreis Warendorf steht in engem Austausch mit Hamm
Im benachbarten Hamm steigen die Coronazahlen weiter an. Dort gelten ab heute wieder strengere Maßnahmen – damit sich noch mehr Leute anstecken. Feiern mit mehr als 25 Personen müssen ab jetzt bei...
Brückenteilabsturz in Vadrup: Ermittlungsverfahren eingestellt
Das Ermittlungsverfahren zum Absturz des Brückenteils auf die Gleise in Westbevern-Vadrup ist eingestellt worden. Darüber hat die Staatsanwaltschaft Münster die Stadt Telgte gestern informiert. Die...
"Kirmes-Freizeitpark" in Ahlen ab 2. Oktober
Vom 2. bis 11. Oktober werden sich in Ahlen die Karussells drehen. Musste die Frühjahrskirmes noch wegen des bundesweiten Corona-Lockdowns notgedrungen ausfallen, findet nun ein „Kirmes Freizeitpark“...
Keine Sperrung der Ortsdurchfahrt in Telgte-Westbevern für LKW-Verkehr
In Telgte-Westbevern ist die Enttäuschung groß: das Verkehrsministerium des Landes will den Ortskern für den überörtlichen LKW-Verkehr nicht sperren lassen, teilte die Stadt Telgte am Nachmittag mit....
Möglicher Einbrecher mit Filmriss in Oelde
Mit einer ungewöhnlichen Geschichte ist am Samstagmorgen ein 21-Jähriger zur Polizeiwache in Oelde gekommen. Er gab an, dass er möglicherweise einen Einbruch verübt habe, aber sich wegen eines...