Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Euranet Plus
Was ist los in Europa?

Mit Euranet Plus auf dem Laufenden in Europa

Radio WAF macht für Deutschland mit beim europäischen Radionetzwerk Euranet Plus. Junge Reporterinnen und Reporter aus verschiedenen europäischen Ländern berichten für Euranet Plus über europäische Themen.

Ein Besuch lohnt sich auch auf euranetplus.de mit unseren deutschsprachigen Beiträgen rund um die EU oder auf der offiziellen englischsprachigen Website euranetplus-inside.eu mit allen Beiträgen der Radionetzwerkpartner aus ganz Europa.


"Sure", oder Kurzarbeit für die EU

02.04.2020

Die Kurzarbeit soll in der EU in der Corona-Krise Schule machen. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat ein neues EU-Instrument angekündigt, um Unternehmen, und damit auch den Beschäftigten in der EU, durch die Krise zu helfen. „Sure“ heißt die Initiative und sie setzt auf die Solidarität der Mitgliedstaaten.



Richtlinien für EU-Arbeitskräfte

31.03.2020

Nicht erst seit Corona ist klar, ohne Helfer aus dem EU-Ausland sind viele Landwirte in Deutschland ziemlich aufgeschmissen, wenn es darum geht, zu ernten, oder die Ernte vorzubereiten. Aber nicht nur in der Landwirtschaft ist die Freizügigkeit in der EU ein dringendes Thema. Die EU-Kommission hat dazu jetzt aktuelle Richtlinien vorgestellt.



Frauen an der Versorgungsfront

30.03.2020

Das European Insitute for Gender Equality, also das Europäische Institut für die Gleichstellung der Geschlechter, hat in der vergangenen Woche auf seiner Website einen Beitrag zum Thema veröffentlicht. Dort heißt es unter anderem: „Unsere Ergebnisse des Gender Equality Index zeigen, dass Frauen viel stärker auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind als Männer. [...]"