Responsive image

on air: 

Leslie Runde
---
---
streaming-review-das-rad-der-zeit-amazon
Serie [Fantasy, Action, Drama]

Das Rad der Zeit

Wecker mit Aufschrift Das Rad der Zeit

Netflix
eine Staffel, 8 Folgen (bisher 4 veröffentlicht)
Fantasy, Action, Drama

Amazon Prime Video entführt uns zum Jahresende in eine fremde Welt: inmitten eines mittelalterlichen Fantasy-Reichs folgen wir einer Magierin, die vier Jugendliche mit auf eine abenteuerliche Reise nimmt. Schon zur Ankündigung der neuen Prime-Produktion ging ein Raunen durch die Streaming-Presse: "Amazon Prime's Game of Thrones", "das neue Herr der Ringe" oder "das Fantasy Epos der neuen Generation" sind nur einige der verheißungsvollen Titel, die Das Rad der Zeit im Vorhinein verliehen bekam. Dementsprechend groß war die Erwartungshaltung gegenüber der neuen Serie: und dementsprechend tief war auch das Potential zum Fall.

Das Herr der Ringe aus dem Discounter?

Mittlerweile hat sich die öffentliche Meinung etwas gedreht - wie so oft, wenn etwas im Vorhinein schon bis in den Himmel gelobt wurde. Das Rad der Zeit bleibt hinter den Erwartungen zurück. Zwar bringt die Serie jede Menge neuer Schauspieler mit sich, die sowohl erfrischen, als auch überzeugen können. Aber vor allem das bekannte Gesicht der Serie, Schauspielerin Rosamund Pike, bleibt eher blass im direkten Vergleich. Man gibt sich sichtlich Mühe, von Anfang an zu beweisen, was die Serie kann: die erste Schlacht erwartet uns direkt in Folge 1 und bringt jede Menge Special Effects und Action mit sich. Leider kann diese aber nicht an allen Stellen überzeugen. Vor allem wenn es in Richtung magischer Kräfte geht, wirken die Effekte eher erzwungen als elegant und überdecken damit die eigentlich spannende und einnehmende Storyline.

Das Rad der Zeitverschwendung?

Keineswegs. Die Fantasy-Serie hat klare Schwächen, aber sie ist kurzweilig, unterhaltsam und bringt jede Menge neue Ideen mit. Wäre da nicht die massiv übersteigerte Erwartungshaltung gewesen, die künstlich aufgebaut wurde, könnte Das Rad der Zeit vielleicht sogar als Überraschungs-Neustart überzeugen. Denn die vier Hauptcharaktere, die sich mit der Frage beschäftigen müssen, ob sie der Auserwählte sind, in dem die mythischen Kräfte des "Drachens" schlummern, sind allesamt interessant geschrieben und ausgestaltet. Sie sind es, die die Serie tragen, indem sie von einer mystischen Location in die nächste wechseln und dabei so einige Legenden und Kreaturen entdecken. Das Rad der Zeit ist ein klassischer Fantasy-Streifen in jeder Hinsicht: und das gab es lange nicht.

Wie geht es weiter?

Der Streaming-Dienst veröffentlicht im wöchentlichen Takt neue Episoden. Bisher sind vier Folgen der Serie erschienen (Stand: 11/2021), und wer weiß, vielleicht birgt die 2. Hälfte der Serie noch ungeahnte Überraschungen. Jedenfalls scheint Amazon Prime Video voll von seinem neuen Streaming-Star überzeugt zu sein, immerhin wurde bereits im Vorhinein zur Premiere eine weitere Staffel angekündigt. Vorlagen gibt es jedenfalls genug: die gleichnamige Buchreihe, auf der die Serie basiert, zählt immerhin stolze 37 Bände und ist damit eines der umfangreichsten Werke der Literaturgeschichte. Es bleibt abzuwarten, ob Amazon Prime hier tatsächlich einen Hit landet, oder ob die großen Vorankündigungen am Ende ein Schuss ins eigene Knie waren.

Fazit:  Eingeschränkte Binge-Empfehlung. Das Rad der Zeit ist kein Knaller und erfindet das Genre nicht neu. Für Fantasy-Fans bietet die Serie jedoch ein spannendes Abenteuer und interessante Charaktere.


Unsere Serien- und Film-Expertin

Hannah Schürkamp (22) - Film-Enthusiastin & Studentin (Geschichte, Englisch)

Hannah Schürkamp sitzt auf einem Sofa und schaut zur Seite
Foto: Sebastian Schütte

Nach zwei Semestern Medien-Studium habe ich mich schlussendlich dagegen entschieden, beruflich am Set zu arbeiten - meine Begeisterung für Filme und Serien hat dadurch jedoch nicht abgenommen. Egal welches Genre, ob Streaming, Kino oder DVD, Hollywood-Klassiker oder Low Budget-Produktion: sowohl gute als auch weniger gute Filme schaue und diskutiere ich unvoreingenommen und mit viel Liebe für die Sache.

Über Anregungen und Kommentare freue ich mich!