Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Rat der Stadt Ahlen befasst sich mit Rot Weiss

Der Rat der Stadt Ahlen wird sich heute mit der möglichen Insolvenz von Rot Weiss Ahlen befassen. Die ist zwar schon längst abgewendet worden. Trotzdem müssen die Ratsmitglieder heute einen offiziellen Akt vornehmen. Es geht um die Genehmigung zur Zustimmung des vorläufigen Insolvenzplans. Aufgrund der Dringlichkeit konnte dies in der letzten Ratssitzung vor der Winterpause nicht mehr durchgeführt werden. Dieser formelle Akt wird jetzt nachgeholt. Für den bereits geretteten Sportverein ändert sich dadurch nichts. Weiteres Thema sind die Sportförderrichtlinien. Es gilt als sicher, dass der Solidarbeitrag von 9,24 € auf 10,50 € erhöht wird. Dauernutzer städtischer Sportanlagen zahlen statt 12 € zukünftig 13,20 €. Für Kursteilnehmer erhöht sich die Gebühr von 1,20 € auf 1,35 €.