Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Hoy nach Dressur zweite in Badminton

Bei der Vielseitigkeitsprüfung im englischen Badminton belegt Bettina Hoy nach dem ersten Dressurtag Rang zwei. Beim CCI4* zeigte die Warendorferin eine tolle Dressur. Ihr Pferd Designer war aufmerksam und achtete auf die Hilfen der Reiterin. 39,2 Minuspunkte waren der Lohn. Morgen werden die restlichen Teilnehmer ins Dressurviereck reiten. Für Hoy geht es am Samstag weiter. Das Ergebnis finden Sie auch dann an dieser Stelle.