Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Westmattelmann schlägt sich wacker

Daniel Westmattelmann hat sich auf der heutigen Etappe der Tour de Luxembourg tapfer geschlagen. Der dritte Abschnitt führte als Königsetappe über fast 200 Kilometer. Westmattelmann konnte als 55. ins Ziel kommen. 6 Minuten hatte der Ahlener Rückstand auf Tagessieger Anthony Perez aus Frankreich. Im Gesamtklassement reicht das für Platz 83 mit rund 18einhalb Minuten Rückstand. In Führung liegt weiter Greg van Avermaet aus Belgien.