Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Bettina Hoy fünfte in Jardy

Bettina Hoy musste am heutigen zweiten und letzten Tag der Event Rider Masters im französischen Jardy die Führung abgeben. Im Springparcours sammelte sie mit ihrem Pferd Seigneur Medicott gleich neun Fehlerpunkte ein. Dazu kamen im Gelände 0,8 Punkte weiter Zeitüberschreitung. Das sorgte am Ende für Rang fünf. Sieger wurde Michael Jung mit rund zweieinhalb Punkten Vorsprung. Die Warendorferin Hoy ist nach vier Stationen der Masters Serie in der Gesamtwertung auf Platz fünf mit 50 Zählern. Der Rückstand auf Gemma Tattersall aus Großbritannien auf Rang eins beträgt 24 Zähler.