Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

TUS Freckenhorst geht neue Wege

Der TUS Freckenhorst will neue Wege gehen. Jetzt soll mit der Einstellung eines Sport- und Fitnesskaufmanns zur Unterstützung des Vorstandsteams, der Geschäftsstelle und des Sportbetriebs ein neuer zukunftsweisender Schritt erfolgen. Dabei soll besonders auch auf das veränderte Verhalten von Jung und Alt auf Trendsportarten eingegangen werden. So wird im optimalen Fall neben der Koordinierung auch das Sportangebot attraktiv erweitert und durchgeführt. Ein weiterer Schwerpunkt des Aufgabenbereiches liegt in der Unterstützung des Vorstandteams und der Geschäftsstelle. Dazu gehören dann u.a. auch die Mitarbeit bei Rechtsfragen wie z.B. Verträgen, Satzungen oder auch dem Vereinsregister. Geht es nach dem Willen des Vorstands, so sollen mit den jetzt angedach-ten Veränderungen beim 110 Jahre alten Traditionsverein letztendlich die Mitglieder neue Impulse und Angebote erhalten und die Vorstandsarbeit qualitativ unterstützt werden. Das sich dabei die Philosophie des Vereins für ein gemeinsames, sportliches Miteinander bei attraktiven Angeboten und Sportstätten auch auf neue Sportinteressenten auswirken soll, ist eine weitere Zielvorstellung.