Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Erster Punktverlust für Deutschland und Michalczik

Die weibliche U17-Nationalmannschaft des Deutschen Handball-Bundes hat bei der Europameisterschaft den ersten Punktverlust hinnehmen müssen. In einem bis zuletzt hart umkämpften und spannenden Spiel gab es gegen Ungarn ein 25:25-Unentschieden. Vor rund 200 Zuschauern in der Slowakei konnte sich Malina Marie Michalczik in die Torschützenliste eintragen. Der Ahlenerin gelangen zwei Treffer. Morgen Abend fällt dann die Entscheidung, wer sich in der Hauptrunde durchsetzt. Dann trifft Deutschland auf Dänemark. Mit aktuell drei Punkten ist noch alles möglich.