Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

15 Flüchtlinge jetzt Übungsleiter in Sportvereinen

15 junge Flüchtlinge sind in einem Kurs über 120 Stunden zum Übungsleiter ausgebildet worden. Neben großen sportpraktischen Anteilen wurden auch theoretische Inhalte behandelt. Durch die Unterstützung des kommunalen Integrationszentrums konnte zudem ein Sprachkurs für die jungen Zuwanderer dem Lehrgang vorgeschaltet. werden. Manfred Neuwerth vom Landesportbund NRW konnte sich vor Ort über die Arbeit der Lerngruppe in Warendorf überzeugen. Er zollte insbesondere dem Lehr- und Ausbilderteam um Heike und Guido Klawitter großes Lob, die sich über mehrere Wochen der großen Aufgabe stellten. Ferdi Schmal, der Präsident des Kreissportbund Warendorf, freut sich über die neuen Übungsleiter „Diese jungen Menschen können in Zukunft integrativ in unseren Sportvereinen arbeiten und damit zu einem wichtigen Bestandteil im gesellschaftlichen Miteinander werden.“ Unterstützung erfuhr der Kurs auch vom Kreis Warendorf und vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe.