Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Vorsichtiges Aufatmen beim RuFV Warendorf

Die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Warendorf mit einer gemieteten Pferdebox auf dem ehemaligen Hof Everwand bekommen Aufschub: Sie müssen nicht mehr zum Jahresende raus. Der Grundeigentümer hat einen Vorschlag gemacht, der vom Reitverein als gute Basis für weitere Verhandlungen gesehen wird. Für die Dauer der Gespräche werden die Kündigungen der Boxen-Mietverträge zurückgenommen und die Pferde auch weiterhin wie gewohnt versorgt. Sollte es später doch zu einer Kündigung kommen, haben die Einstaller drei Monate Zeit, sich etwas Neues zu suchen.