Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Kein Geld für Ausbau der DJK Alverskirchen

Der Rat der Gemeinde Everswinkel hat entschieden, die Ausbaupläne des Vereinsheims der DJK Alverskirchen weder durch einen einmaligen Geld-Zuschuss zu finanzieren noch die Folgekosten zu übernehmen. Das Gebäude sei Eigentum der Gemeinde. Ein Anbau durch den Verein sei da rechtlich schwierig. Auch das Gebäudekonzept müsse noch überprüft werden, so die von der Gemeinde beauftragten Architekten. Eine finale Entscheidung werde erst im kommenden Jahr fallen, heißt es aus Everswinkel.