Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Ahlener SG stellt sich für neue Saison

Handball-Drittligist Ahlener SG hat am Freitagnachmittag die Weichenstellungen für die noch laufende Spielzeit und die Saison 2018/19 vorgestellt. Personell verstärken sich die heimischen Handballer auf dem Spielfeld mit dem zweitligaerfahrenen Karl Roosna, der mit Doppelspielrecht von TUSEM Essen kommt. Mit Blick auf die Saison 2018/19 haben die Ahlener Handballer direkt eine ganze Reihe von Spielerverträgen verlängert. So dürfen sich die heimischen Fans auf ein weiteres Jahr mit Kreisläufer Björn Wiegers freuen. Gleiches gilt für Torhüter Andreas Tesch und Dimitry Stukalin, die an ihre Verträge ebenfalls ein Jahr dranhängen. Auch Niklas Seifert trägt weiterhin das Trikot der Ahlener SG, erst einmal bis Mitte kommenden Jahres, allerdings mit der Option auf eine Verlängerung bis 2020. Auch der aktuelle Torgarant der Ahlener SG, Mattes Rogowski, hat dem Verein seine mündliche Zusage bis zum Sommer 2019 gegeben, schriftlich wird dies in den kommenden Tagen fixiert.