Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Unglückliche Premiere für Kolkmann

David Kolkmann

David Kolkmann hat in den USA eine unglückliche Premiere gefeiert. Von Startplatz drei startend konnte der Sendenhorster im Porsche GT3-Cup vorne mitfahren. Dann ereilte ihn das Pech eines Motorschadens. Sein Team konnte diesen nicht beheben. Auf Rang vier liegend war damit das erste Rennen der neuen Saison vorzeitig beendet. Und das in der letzten Runde kurz vor dem Ziel. Morgen folgt das zweite Rennen auf dem Kurs in Sebring. Das Ergebnis erfahren Sie an dieser Stelle.