Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

DHB verlässt Warendorf

Der Deutsche Handball-Bund ist ein weiteres Mal in Warendorf zu Gast gewesen. Seit letztem Sonntag war der DHB in der Sportschule der Bundeswehr untergebracht. Eine Woche lang ist eine Leistungssichtung durchgeführt worden. Unsere jüngsten hatten eine tolle Zeit, hieß es von den Verantwortlichen. Nach dem der Sichtungslehrgang heute beendet worden ist, wird über die nächsten Schritte entschieden. Wer im Trikot der deutschen Nationalmannschaft auflaufen wird, entscheidet sich in den nächsten Tagen. Insgesamt 18 Spieler waren in Warendorf zusammen gekommen.