Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Mehr Schwimmer in kommenden Wochen im Warendorfer Hallenbad

Im Warendorfer Hallenbad wird es in den kommenden zwei Woche zu einer zusätzlichen Vereinsnutzung kommen. Die Warendorfer Schwimmvereine, die sich derzeit u.a. auf die Deutschen Meisterschaften vorbereiten, haben aufgrund der Schließung der Schwimmhallen der Bundeswehr vom 23.04. bis 10.06. die Möglichkeit, ihr Training aufgrund der kooperativen Zusammenarbeit zwischen den Vereinen und den Stadtwerken Warendorf weiter führen zu können. Das Team der Stadtwerke Warendorf GmbH sowie die verantwortlichen Trainer haben daher versucht eine für alle Seiten tragbare Lösung herbeizuführen. Das Training wird durch diese besondere Situation teilweise parallel zum öffentlichen Badebetrieb stattfinden. An 3 Terminen kommt es zur Parallelnutzung, und zwar an den Freitagen 27.04. und 04.05. von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr und am Samstag, 05.05., von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr.