Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Erste Namen für Oelder Citylauf stehen fest

Für den Elitelauf im Rahmen des Oelder Citylaufs stehen jetzt die ersten Teilnehmer fest. Emmanuel Kiprono reist bei den Männern mit der schnellsten Laufzeit über 10 km an. Der Kenianer erreichte 27:26 Minuten als Sieger beim Paderborner Osterlauf. Fünf weitere Kenianer haben ihren Start zugesagt. Aus deutscher Sicht weist Stefan Koch die schnellste in diesem Jahr gelaufene Zeit auf. Beachtenswert ist auch Hendrik Pfeifer, der im letzten Jahr den Köln-Marathon gewonnen hat. Auch bei den Frauen dominiert der schwarze Kontinent. Elf Läuferinnen aus Afrika werden an den Start gehen. Die schnellste mit 31 Minuten ist Dorcas Jepchirchir Tuitoek aus Kenia. Aus deutscher Sicht dürfte Fate Tola für den Sieg in Frage kommen. Sie ist bereits mehrfach in Oelde weit vorne gelandet.