Responsive image

on air: 

Sascha Scheuer
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Westmattelmann trotzt widrigen Bedingungen

Daniel Westmattelmann

Auf der 2. Etappe der Tour de Luxemburg sollten heute rund 187 km absolviert werden. Doch das schlechte Wetter ließ nur eine verkürzte Etappe zu. Am Ende ging es von Rosport nach Schifflange über 90 km. Daniel Westmattelmann kämpfte mit Gegner und widrigen äußeren Bedingungen. In der Tageswertung wurde der Ahlener mit 43 Sekunden Rückstand auf Sieger Andrea Pasqualon aus Italien 69. Mit 1:16 Minuten Rückstand wird Westmattelmann im Gesamtklassement auf Platz 66 geführt.Die morgige dritte Etappe führt von Eschweiler über 163 km in Ahlens Partnerstadt Differdange. Das Ergebnis gibt´s hier.