Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Volleyballfeld der Beverhalle soll umgebaut werden

Das Volleyballspielfeld in der Beverhalle Ostbevern soll baulich verändert werden. Der Haupt- und Finanzausschuss hat das Thema heute auf seiner Tagesordnung. Die Spielfeldmarkierung soll verändert werden. Dafür muss ein Teil des Hallenbodens auf 180 Quadratmeter ausgetauscht werden. Im Haushalt sind dafür 15.000 Euro eingeplant worden. Anlass war dafür der mögliche Aufstieg der Frauen des BSV Ostbevern in die 2. Bundesliga. Der hat sich nicht ergeben. Der Verein bittet aber trotzdem um die Änderungen. Ein Beschluss soll in der Sitzung gefällt werden.