Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Andreas Ostholt dritter nach Gelände

Andreas Ostholt

Andreas Ostholt liegt nach der Geländerunde bei der Vielseitigkeitsprüfung im französischen Haras du Pin auf Rang drei. Mit seinem Pferd So is et bekam der Warendorfer vier Sekunden Strafzeit wegen Zeitüberschreitung. Gleichzeitig reitet Ostholt auch in der Mannschaft. Trotz eines Sturzes im Gelände liegen die deutschen Reiter auf Rang drei mit nur einem Punkt Rückstand auf England.