Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Dauerkartenverkauf der ASG läuft noch

In einer Woche starten die heimischen Drittliga-Handballer der Ahlener SG in die Saison 2018/19 – mit einem Auswärtsspiel beim Longericher SC Köln. Am Freitag, 31. August 2018, folgt dann das erste Heimspiel in der Friedrich-Ebert-Halle gegen die SG Langenfeld. Die Ahlener SG bietet weiterhin Dauerkarten für die Heimspiele in der Friedrich-Ebert-Halle an. Die Karten können zu den regulären Öffnungszeiten in der ASG-Geschäftsstelle am Sportpark Nord erworben werden – Montag bis Freitag von neun bis 12:30 Uhr und mittwochs von 15 bis 18 Uhr – außerdem sind Reservierungen per Telefon (02382-84455) oder Mail (info(at)hlz-ahlen.de) möglich. Die gute Nachricht: die Preise sind stabil geblieben. Handballfans zahlen für ihre ASG-Dauerkarte, die einen frei wählbaren reservierten Sitzplatz beinhaltet, 130 bzw. ermäßigt 100 Euro (Erwachsene), Jugendliche 13-18 Jahre 50 bzw. ermäßigt 35 Euro. Kinder bis zwölf Jahre haben weiterhin freien Eintritt bei der Ahlener SG.