Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Erste Infos für Telgter Citylauf

Wenige Wochen vor dem Telgter Citylauf hat das Organisationsteam die wichtigsten Vorbereitungen für die 13. Auflage des Wettbewerbs am 15. September abgeschlossen. Aktuell liegen mehr als 200 Online-Anmeldungen vor. Der Citylauf ist der dritte Wertungslauf im Rahmen der Lauf-Serie im westlichen Kreis Warendorf. Nachdem Jonas Barwinski von der LG Ahlen die Rennen in Ostbevern und Einen für sich entschieden hat, wird sich in Telgte entscheiden, ob er seinen Kontrahenten Philipp Kaldewei vom LV Oelde auf den zweiten Platz verweisen kann. Außer einem Bambinilauf – einer 400 Meter langen Sportplatzrunde ohne Zeitmessung – sind ein Schülerlauf über 2500 Meter, der 5000-Meter-Lauf, die 10000-Meter-Strecke sowie 7500 Meter Walking im Angebot. Alle Strecken sind sehr abwechslungsreich und führen durch die Altstadt. Die Königsdisziplin über 10 000 Meter macht zudem einen Schlenker zum Emshof und zur Emsaue, bevor es wieder durch die Innenstadt zum Sportplatz zurückgeht. Die Organisationen haben bis zum Lauf noch einiges zu tun. Unter anderem wird in den kommenden Tagen die Strecke markiert. Bereits am frühen Morgen beginnen am Tag des Wettbewerbs die Aufbauarbeiten am Schulzentrum. Das Citylauf-Team hofft, dass sich die Mühe lohnt und die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden kann. Online-Anmeldeschluss ist am 9. September.