Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Nagel gewinnt Turnier in Arnsberg

Keanu Nagel

 

Keanu Nagel hat das Fechtturnier in Arnsberg gewonnen. Das westfälische Qualifikationsturnier war erwartungsgemäß ein gut besetztes Feld, der Freckenhorst blieb in der Vorrunde ungeschlagen und  erfocht sich mit fünf gewonnen Gefechten  einen guten dritten Platz und zog ungeschlagen ins Halbfinale ein. Dort war Gegner Cedric Henry Fast vom auftrumpfenden Keanu Nagel zunächst förmlich überrascht. Nagel zog mit schneller Führung auf 13:9 Treffer davon. Fast fand  im letzten Drittel langsam zurück ins Gefecht, konterte dann sichtlich geschickter und glich zum 14:14 aus. Im sogenannten Sudden-Death nach Ablauf der regulären Fechtzeit von 3x3 Minuten sicherte sich der Freckenhorster Degenfechter mit einem schnellen Treffer in nur 10 Sekunden den Einzug ins Finale gegen den Paderborner Max Brinkhoff. Nagel überzeugte gleich zu Beginn durch Taktik und Schnelligkeit, überrumpelte den chancenlosen Gegner, kassierte nur 2 direkte Gegentreffer und 2 Doppeltreffer und entschied überlegen den Finalkampf mit 15:4 für sich.