Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Nationalmannschaft der Rettungsschwimmer erreicht Australien

Die deutsche Nationalmannschaft der Rettungsschwimmer erreicht heute Australien. In Adelaide wird am Dienstag die Weltmeisterschaft eröffnet. Die Nationalsportler hatten für die Anreise drei Tage eingeplant. Dabei wurde auch ein Tag Aufenthalt in Singapur eingerechnet. Neben einer Trainingseinheit sollte der Stop bei der Gewöhnung an die Zeitverschiebung helfen. Im Aufgebot stehen auch die Warendorfer Daniel Roggenland, Jan Malkowski und Vivian Zander. Gerade Malkowski hat gute Chancen auf den Weltmeisteritel im Flossenchwimmen.