Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Freiwasserwettbewerbe bei Rettungsschwimmen-WM beginnen

Nach den Masters-Wettbewerben im Hallenbad geht es jetzt im australischen Adelaide ins Freiwasser. Die Rettungsschwimmer suchen ihre Weltmeister. Die Deutsche Nationalmannschaft trifft dabei auf mehr als 40 Nationen. Australien als wohl begeisterungsfähigestes Land für den Rettungssport dürfte ein phantastisches Ambiente bieten. Drei Sportler aus Warendorf werden die deutschen Farben vertreten. Daniel Roggenland als früherer Junioreneuropameister, Jan Malkowski als Weltrekordhalter und Vivian Zander als deutsche Rekordhalterin hoffen auf Medaillengewinne. Die aktuellen Ergebnisse findet ihr an dieser Stelle.