Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Mehr als 1.000 € Einnahme beim Bahn-Marathon

Zum zweiten Mal fand heute in der Sportschule der Bundeswehr der Bahnmarathon zugunsten der ALS-Hilfe statt. Trotz der schlechten Wetterbedingungen freute sich Veranstalter Christian Pflügler über die gute Teilnahme. Rund 30 Marathonläufer, fast zehn Halbmarathonis und sechs Staffeln mit jeweils vier Athleten gingen an den Start. Somit waren rund fünfzig Läufer auf der Bahn. Das sei okay gewesen, so Pflügler weiter. Insgesamt kamen rund 1.100 Euro als Spende für die ALS-Hilfe zusammen.