Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Mädchen freuen sich schon jetzt auf Fußballturnier

Am 23. Februar darf man wieder verschiedene Ahlener Grundschulen mit ihren eigenen Mannschaften beim 6. Ahlener Mädchenfußballturnier begrüßen. Das Turnier findet im Rahmen des „Beyer Girls’ Cup“ in der Sekundarschulhalle statt. Fünf Grundschulen sind vertreten. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ werden die Mädchenfußballmannschaften von der Barbaraschule, Diesterwegschule, Lambertischule, Martinschule und der Paul-Gerhardt-Schule gegeneinander antreten. Das jährliche Mädchenfußballturnier ist ein wesentlicher Baustein des bereits erfolgreichen Innosozial-Projektes „Sport macht stark - starke Mädchen durch Fußball“. Auf Grundlage der wöchentlichen Fußball-Arbeitsgemeinschaften an den kooperierenden Grundschulen lernen die Mädchen unabhängig von Herkunft, Religion oder Kultur, mit dem runden Leder umzugehen und bekommen die Taktik und Technik des Sportes von qualifizierten Fußballassistenten vermittelt. Das Projekt ist vom Landschaftsverband Westfallen Lippe finanziert. Weitere Infos unter www.innosozial.de.