Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Niewöhner beerbt Ottlik als Kreisjugendobmann

Auf dem Kreisjugendtag des Kreises Münster im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen hat Bernhard Niewöhner von Preußen Münster den langjährigen Kreisjugendobmann, Klaus-Peter Ottlik von der Warendorfer SU abgelöst, der aus Altgründen nicht mehr für eine Wahl um die Chefposition zur Verfügung stand. Diese, wie auch alle anderen Wahlen der Funktionsträger im Fußballjugendausschuss wurden von den gut 100 Delegierten der Vereine mit 100 Prozent der Stimmen gewählt. Klaus-Peter Ottlik erhielt von seinem Nachfolger für seinen unermüdlichen Einsatz und für seine erworbenen Verdienste für und um den Jugendfußballsport im Kreis Münster, als neues Ehrenmitglied im Jugendausschuss eine anerkennende, hohe Auszeichnung.